Unsere Motivation

Architektur und Reisen sind unsere Leidenschaften. Die Reisen führen dahin, wo wir uns auskennen und selber gerne sind. Auf unseren Reisen nach Osteuropa haben wir immer wieder herausragende Architektur entdeckt, die im Westen völlig unbekannt ist. Aus politischen und wirtschaftlichen Gründen sind viele dieser Bauten in ihrem Bestand bedroht. Es ist uns ein Anliegen, dass diese kulturelle Leistung wahrgenommen wird. Neben fachlichem Input ist für uns nicht zuletzt auch der Austausch mit Menschen vor Ort eine Bereicherung.

Unsere Reisen sollen bilden, aber auch unterhalten. Sie richten sich an ein Fachpublikum und interessierte Laien. Wir achten auf eine qualitätsvolle Durchführung und transparente Abwicklung aller unserer Leistungen.


Über uns

Peter Sägesser studierte Architektur an der ETH Zürich und Soziale Arbeit an der Berner Fachhochschule. Ein Architekturpraktikum 1989 im damals kommunistischen Ungarn weckte sein Interesse für die Architektur Mittel- und Osteuropas. Seit damals dokumentiert er vor allem die spätmoderne Architektur dieser Länder auf www.ostarchitektur.com und hat diverse Artikel dazu verfasst. Über Jahre ist so ein persönliches Netzwerk entstanden, auf das für die Reisen zurückgegriffen werden kann. Peter Sägesser ist Mitglied des Osteuropa Netzwerkes, der Society of historians of Eastern European, Eurasian and Russian Art and Architecture SHERA und war 9 Jahre Vorstandsmitglied des Architekturforums Bern.

Samuel Scherrer studierte Architektur an der ETH Zürich und der TU Delft. Seine Leidenschaft für architektonische und kulturelle Entdeckungen abseits ausgetretener Pfade teilt er seit 2011 mit einer wachsenden Gruppe interessierter Mitreisender. Ein Hauptaugenmerk der Arbeit liegt im Aufbau und der Pflege von langfristigen Beziehungen mit Fachleuten an den besuchten Destinationen. Nebst seiner Reisetätigkeit arbeitet Samuel Scherrer als Architekt und im Redaktionsteam einer Kunstzeitschrift.


Netzwerk

Wir haben ein breites Netzwerk von persönlichen Kontakten zu Fachleuten, Architekturbüros, Hochschulen und Institutionen. Vor Ort unterstützen uns diese bei der Organisation und Durchführung der Reisen. Ihr fundiertes Wissen ist die Basis für erkenntnisreiche Reisen.

In folgenden Ländern haben wir gute Kontakte: Bosnien und Herzegowina, Deutschland, Finnland, Georgien, Kroatien, Mazedonien, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Ungarn. 

Referenzen

Gerne geben wir Ihnen auf Wunsch Personen, Firmen und Verbände an, die schon mit uns gereist sind.


Reiseprogramm und Inhalte © architekturreisen.ch